Trauern ist die Lösung, nicht das Problem

Zitat von Chris Paul

Ablauf Vortrag

Dieser Vortrag kann gebucht werden.
Sei es für einen Senioren-Nachmittag, ein Frauen-Frühstück oder auch für andere Zuhörer, bereichern Sie Ihre Treffen mit diesem Angebot. 

Denn jeder von uns hat schwere Momente erlebt. Schon kleine Kinder sind mit Verlusten konfrontiert, die Grund zum Trauern sind. Sei es, dass die geliebte Kindergärtnerin Abschied nimmt, ein Klassenkamerad mich nicht zu seinem Geburtstagsfest einlädt oder der geliebte Hund stirbt.

Noch prägender sind natürlich Verluste von geliebten Menschen. Plötzlich bricht die Welt zusammen und es scheint, als ob nichts mehr wäre, wie es war.

Als "Botschafterin für das Trauern" zeige ich den Zuhörerinnen und Zuhörern auf, wie wichtig das Trauern für unser weiteres Leben ist. Damit wir nach einem grossen Verlust wieder ins Leben zurückfinden und in unsere freudige Energie kommen können.

Ich vermittle Ihnen gerne, was sich in der Verarbeitung von schweren Verlusten bewährt hat und auch, wie Sie trauernden Menschen begegnen können.

Die Trauermodelle haben sich nämlich in den letzten Jahren gewandelt. Es hat sich gezeigt, dass es nach einem grossen Verlust nicht darum geht, das Geliebte loszulassen, sondern in unserem Herzen an einem sicheren Ort in Liebe zu integrieren.
Ich selber habe erlebt, was das für einen Unterschied macht, und bin begeistert darüber! 

 

Lernen und erleben Sie bei diesem interaktiven Vortrag, warum Trauern so wichtig und dass es nicht nur traurig ist, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Es darf auch unterhaltsam sein!

Gerne passe ich mich Ihren zeitlichen Vorgaben an und freue mich auf Ihre Anfrage.